Angebote zu "Kaninchen" (36 Treffer)

Kategorien

Shops

2016 Toscana Villa Antinori - Rotwein trocken
Topseller
16,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Den Rotwein »Villa Antinori Rosso Toscana« gibt es seit 1928. Seitdem findet man ihn Botschaften, königlichen Residenzen, namhaften Hotels und internationalen Restaurants. Er gehört zu den Flaggschiffen des Hauses und wird immer wieder durch Wine Spectator, Gambero Rosso und Wine Enthusiast ausgezeichnet. Die Weine aus dem Hause Antinori zeigen alle eine ganz typische Eleganz: rubinroter Körper. Noten von dunklen Früchten (Kirschen, Pflaumen, Brombeeren), feine Pfeffer-Würze etwas Holz und weiche Tannine (12 Monate Barrique, 6 Monate Flaschenreife). Ideal zu Kaninchen und Pastagerichten. Die Trauben für den Villa Antinori Rosso wachsen in den besten Weinbergslagen der Marchesi Antinori in der Toskana. Die Toskana zählt neben dem Piemont zu Italiens wichtigsten Weinbauregionen. Die Weinberge erstrecken sich vom Apennin bis zur Tyrrhenischen Küste. Die Landschaft wird durch Weinberge, Olivenhaine und riesige Wälder geprägt. Hier hat die Sangiovese Traube ihren Ursprung und liefert mit dem Chianti einen der bekanntesten Weine der Welt. Sangiovese ist die Grundlage des Brunello di Montalcino, Vino Nobile di Montalcino und auch des Vin Santo. Da sich die Weinberge über unterschiedliche Landstriche erstrecken herrschen unterschiedliche Micro Klimate und unterschiedliche Böden vor, wovon der Weinstil abhängig ist. Chianti im Landesinnern, nahe dem Apennin, hat reichlich Sonne und Regen. Die Böden bestehen aus Kreide und Ton. Im südlicher gelegenen Montalcino herrscht mediterranes bis trockenes Klima mit höheren Temperaturen. Die Böden sind von Kalk und Silizium geprägt. Marchese Piero Antinori wurde 1938 in Florenz geboren. Er führt in der 26. Generation das 1358 gegründete Familienimperium. Marchese Antinori ist sowohl in Italien, als auch weltweit eine geschätzte Persönlichkeit mit großem Erfolg. Er versteht es auch bei seinen Weinen Tradition und Modern zu vereinen. Die hohen Qualitätsstandarts und außergewöhnlichen Weine spiegeln die Leidenschaft des Piero Antinori und seiner Töchter Albiera, Allegra und Allessia für Wein wider. Ihre Philosophie kann wie folgt beschrieben werden: »Unsere antiken Wurzeln spielen eine wichtige Rolle in unserer Philosophie, sie haben jedoch nie ihren innovativen Geist verloren.« Bewertungen Luca Maroni 90/99 Punkte in 2019 James Suckling 91/100 Punkte

Anbieter: Kroté Weinversand
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Vitakraft Kaninchen Kräcker Honig & Dinkel
2,75 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Vitakraft Kaninchen Kräcker Honig & Dinkel - ein köstlicher Snack für Kaninchen. Diese Leckerlis sind auf die Ernährungsbedürfnisse von Kaninchen zugeschnitten.

Anbieter: Medpets Tierapoth...
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Sebra Häkel-Rassel mit Greifring aus Holz "Kani...
17,95 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Schöner Greifling aus natürlichen MaterialienDie Sebra Häkelrassel Kaninchen besteht aus natürlicher Baumwolle und einem stabilen Greifring aus Holz. In dem süßen Kaninchenköpfen befindet sich eine Rassel, die Ihr Baby in die faszinierende Welt der Geräusche entführt.Produktmerkmale:Hergestellt aus natürlichen Materialien100% BaumwolleAltersempfehlung: Ab GeburtGreif- & Beißring mit KaninchenfigurAbmessung (LxB): 15 x 8 cmRingrassel und Beißring mit süßer KaninchenfigurDie Sebra Häkelrassel ist ein robuster, einfacher Beißring mit einem blauen Hasenköpfchen. Handgefertigt aus Baumwolle und mit integrierter Rassel fördert die Babyrassel von Sebra die Entwicklung Ihres Kindes in den ersten Lebensmonaten. Die Rassel Kaninchen trainiert dabei den Farb- & Tastsinn Ihres Babys und fördert den Spieltrieb Ihres kleinen Lieblings.Natürliche Materialien für Ihr BabyDa Ihr Baby in den ersten Lebensmonaten noch alles mit Händen und Mund erfühlen will, ist die Häkelrassel aus natürlichen, ungiftige Materialien und Farben hergestellt. Der schöne Ring aus Holz liegt gut in der Hand ihres Babys und ist mit 100 Gramm nicht zu schwer, sodass Ihr Kind mit der Babyrassel selbst ganz einfach erste Geräusche machen kann.Abmessungen und Gewicht: Maße (L x B): 15 x 8 cmMaße Ring außen: ø 8 cmMaße Ring innen: ø 5,5 cmGewicht: 100 gMaterial:100% Baumwolle mit PolyesterfüllungGreifring aus HolzFarben: dinkel-blauLieferumfang: 1x Sebra Häkel-Rassel Kaninchen in dunkel-blau

Anbieter: kidswoodlove
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Sparpaket Terra Canis 12 x 800 g - Pute mit Bro...
46,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Terra Canis Hundefutter ist eine vollwertige Hausmannskost für Hunde aus natürlichen und qualitativ hochwertigen Zutaten. Das Ernährungskonzept von Terra Canis folgt mit seinen abwechslungsreichen Rezepturen den natürlichen Ernährungsansprüchen Ihres Hundes. Die bewusste und schonende Zubereitung des Futters aus frischen, natürlichen Zutaten ermöglicht eine optimale Versorgung Ihres Hundes mit allen notwendigen Nährstoffen. Die Terra Canis Menüs für Hunde werden von einer oberbayerischen Metzgerei hergestellt. Dieser Familienbetrieb in dritter Generation hat viele Auszeichnungen und Preise für seine Erzeugnisse erhalten. Er gehört zu den besten Metzgereien in München und zeichnet sich vor allem durch sein Qualitätsbewusstsein aus. Als reiner Lebensmittelbetrieb darf er nur Ware in Lebensmittelqualität lagern, verarbeiten und verkaufen. Dies garantiert die ausschließliche Verwendung lebensmitteltauglicher Zutaten für Terra Canis Hundefutter. Das Sparpaket ist auch als gemischtes Paket erhältlich: Mix Rind Lamm: 6 x 800 g Rind mit Karotte, Apfel Naturreis und 6 x 800 g Lamm mit Zucchini, Hirse Dill Mix Pute Lamm: 6 x 800 g Pute mit Gemüse, Birne Kartoffeln und 6 x 800 g Lamm mit Zucchini, Hirse Dill Mix Kaninchen Rind: 6 x 800 g Kaninchen mit Zucchini, Amaranth Bärlauch und 6 x 800 g Rind mit Gemüse, Apfel Naturreis Mix Kaninchen Wild: 6 x 800 g Kaninchen mit Zucchini, Amaranth Bärlauch und 6 x 800 g Wild mit Amaranth, Kürbis Preiselbeeren Mix Wild Huhn: 6 x 800 g Wild mit Amaranth, Kürbis Preiselbeeren und 6 x 800 g Huhn mit Amaranth, Tomaten Basilikum Die Vorteile von Terra Canis Hundefutter auf einen Blick: Fleisch, Fischfilet sowie alle anderen Zutaten werden frisch verarbeitet, besitzen Lebensmittelqualität und sind deutscher Herkunft Terra Canis garantiert die ausschließliche Verwendung der in der Zusammensetzung erwähnten Zutaten Ein schonendes Garverfahren (Kaltabfüllung niedrige Gartemperatur) gewährleistet, dass die wertvollen natürlichen Vitamine, sekundären Pflanzenstoffe, Mineralstoffe/Spurenelemente und Proteine in höchstmöglichem Maße erhalten bleiben Durch die Zugabe genau errechneter Mengen von Eierschalen Mineralerde wird das für den Hund optimale Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3 : 1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt Terra Canis verzichtet konsequent auf Tier- und Knochenmehl, minderwertige Nebenerzeugnisse, Füllstoffe, Schlachtabfälle, Farb-, Konservierungs-, Lock-, Aromastoffe, künstliche Antioxidantien sowie jegliche synthetische Zusätze und Zucker Die Zutaten von Terra Canis Hundefutter: Muskelfleisch: sichert die Versorgung des Organismus mit hochwertigen Proteinen und Omega-6-Fettsäuren. Zum Muskelfleisch zählen auch Herzfleisch sowie Hühner-, Puten- Kaninchenmägen (Magen und Herz sind reine Muskel und zählen daher nicht zu den Innereien). Innerhalb der Fleischration sollte der Muskelfleischanteil immer am größten sein, Terra Canis Menüs bestehen zum größten Teil aus Muskelfleisch Leber: Da die Leber ein Entgiftungsorgan ist, sollte sie nur selten und in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Terra Canis verwendet daher Leber nur in wenigen Menüs in kleinen Mengen. Gänzlich sollte darauf aber nicht verzichtet werden, da Leber zahlreiche Vitamine Spurenelemente enthält Eierschalen: Lebenswichtiges Kalzium aus den Knochen des Beutetieres substituiert Terra Canis durch Eierschalen. Durch Vorher-Nachher-Analysen konnte individuell für jedes einzelne Menü das für den Hund wichtige Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3:1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt werden Ballaststoffe in Form von Gemüse, Obst Kräutern: Ballaststoffe sind wichtig für die Verdauung, da sie die Darmmotorik anregen und den Darm säubern. Achten Sie hierbei auf ein wenig Abwechslung, da alle Gemüse- Obstsorten unterschiedliche Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente Phytamine (= sekundäre Pflanzenstoffe) enthalten. Die Menüs von Terra Canis beinhalten mehr als 20 verschiedene Gemüse-, Obst- und Kräutersorten Getreide: Getreide wird vom Wolf nur selten und in geringen Mengen über den Magen-Darm-Inhalt seines Beutetieres aufgenommen. Dementsprechend sind weder Gebiss noch die Verdauungsphysionomie des Hundes darauf ausgerichtet, größere Mengen Getreide zu verdauen. Als unwesentlicher Nahrungsbestandteil sollte es nur in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Die Terra Canis Menüs bestehen mit max. 10% nur zu einem geringen Prozentsatz aus Getreide. Das verwendete »Getreide« (z.B. Hirse, Buchweizen, Dinkel, Naturreis, Amarant) ist meist glutenfrei und liefert dem Hund viele wichtige Mineralstoffe, Aminosäuren Vitamine Seealge: Die Seealge versorgt den Hund mit allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink, Jod, etc.), allen essentiellen Aminosäuren, mehrfach ungesättigten Fettsäuren und vielen wichtigen Vitaminen Mineralerde: Mineralerde (= Heilerde) ist reich an allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink) und liefert ebenfalls alle essentiellen Aminosäuren Rapsöl: Rapsöl ist mit einem optimalen Mischungsverhältnis zwischen Linolsäure und Linolensäure perfekt für eine ausgeglichene, gesunde Ernährung und liefert natürliches Vitamin A und wichtige Omega-3-Fettsäuren Andensalz: Salz ist ein wichtiger Bestandteil der Hundeernährung, da das über die Beutetiere aufgenommene, salzhaltige Blut den Hund mit zahlreichen Mineralstoffen – unter anderem dem für den Elektrolythaushalt wichtigen Chlorid – versorgt. Terra Canis verwendet natürliches unbehandeltes Andensalz, das »weiße Gold« der Inkas Hagebuttenpulver: Hagebuttenpulver versorgt unterstützend zur Eigensynthese des Hundes den Organismus mit natürlichem Vitamin C Terra Canis Hundefutter wird von einem unabhängigen, anerkannten Labor kontrolliert, welches Lebensmittel auf Produktsicherheit prüft. Alle Menüs werden regelmäßig analysiert, um sicherzustellen, dass der hohe Qualitätsstandard permanent eingehalten wird. Sie finden das entsprechende Siegel auf allen Terra Canis Etiketten. Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot nur unter der Bestellnummer 221035 gilt.

Anbieter: Zooplus
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Sparpaket Terra Canis 12 x 800 g - Wild mit Ama...
46,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Terra Canis Hundefutter ist eine vollwertige Hausmannskost für Hunde aus natürlichen und qualitativ hochwertigen Zutaten. Das Ernährungskonzept von Terra Canis folgt mit seinen abwechslungsreichen Rezepturen den natürlichen Ernährungsansprüchen Ihres Hundes. Die bewusste und schonende Zubereitung des Futters aus frischen, natürlichen Zutaten ermöglicht eine optimale Versorgung Ihres Hundes mit allen notwendigen Nährstoffen. Die Terra Canis Menüs für Hunde werden von einer oberbayerischen Metzgerei hergestellt. Dieser Familienbetrieb in dritter Generation hat viele Auszeichnungen und Preise für seine Erzeugnisse erhalten. Er gehört zu den besten Metzgereien in München und zeichnet sich vor allem durch sein Qualitätsbewusstsein aus. Als reiner Lebensmittelbetrieb darf er nur Ware in Lebensmittelqualität lagern, verarbeiten und verkaufen. Dies garantiert die ausschließliche Verwendung lebensmitteltauglicher Zutaten für Terra Canis Hundefutter. Das Sparpaket ist auch als gemischtes Paket erhältlich: Mix Rind Lamm: 6 x 800 g Rind mit Karotte, Apfel Naturreis und 6 x 800 g Lamm mit Zucchini, Hirse Dill Mix Pute Lamm: 6 x 800 g Pute mit Gemüse, Birne Kartoffeln und 6 x 800 g Lamm mit Zucchini, Hirse Dill Mix Kaninchen Rind: 6 x 800 g Kaninchen mit Zucchini, Amaranth Bärlauch und 6 x 800 g Rind mit Gemüse, Apfel Naturreis Mix Kaninchen Wild: 6 x 800 g Kaninchen mit Zucchini, Amaranth Bärlauch und 6 x 800 g Wild mit Amaranth, Kürbis Preiselbeeren Mix Wild Huhn: 6 x 800 g Wild mit Amaranth, Kürbis Preiselbeeren und 6 x 800 g Huhn mit Amaranth, Tomaten Basilikum Die Vorteile von Terra Canis Hundefutter auf einen Blick: Fleisch, Fischfilet sowie alle anderen Zutaten werden frisch verarbeitet, besitzen Lebensmittelqualität und sind deutscher Herkunft Terra Canis garantiert die ausschließliche Verwendung der in der Zusammensetzung erwähnten Zutaten Ein schonendes Garverfahren (Kaltabfüllung niedrige Gartemperatur) gewährleistet, dass die wertvollen natürlichen Vitamine, sekundären Pflanzenstoffe, Mineralstoffe/Spurenelemente und Proteine in höchstmöglichem Maße erhalten bleiben Durch die Zugabe genau errechneter Mengen von Eierschalen Mineralerde wird das für den Hund optimale Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3 : 1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt Terra Canis verzichtet konsequent auf Tier- und Knochenmehl, minderwertige Nebenerzeugnisse, Füllstoffe, Schlachtabfälle, Farb-, Konservierungs-, Lock-, Aromastoffe, künstliche Antioxidantien sowie jegliche synthetische Zusätze und Zucker Die Zutaten von Terra Canis Hundefutter: Muskelfleisch: sichert die Versorgung des Organismus mit hochwertigen Proteinen und Omega-6-Fettsäuren. Zum Muskelfleisch zählen auch Herzfleisch sowie Hühner-, Puten- Kaninchenmägen (Magen und Herz sind reine Muskel und zählen daher nicht zu den Innereien). Innerhalb der Fleischration sollte der Muskelfleischanteil immer am größten sein, Terra Canis Menüs bestehen zum größten Teil aus Muskelfleisch Leber: Da die Leber ein Entgiftungsorgan ist, sollte sie nur selten und in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Terra Canis verwendet daher Leber nur in wenigen Menüs in kleinen Mengen. Gänzlich sollte darauf aber nicht verzichtet werden, da Leber zahlreiche Vitamine Spurenelemente enthält Eierschalen: Lebenswichtiges Kalzium aus den Knochen des Beutetieres substituiert Terra Canis durch Eierschalen. Durch Vorher-Nachher-Analysen konnte individuell für jedes einzelne Menü das für den Hund wichtige Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3:1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt werden Ballaststoffe in Form von Gemüse, Obst Kräutern: Ballaststoffe sind wichtig für die Verdauung, da sie die Darmmotorik anregen und den Darm säubern. Achten Sie hierbei auf ein wenig Abwechslung, da alle Gemüse- Obstsorten unterschiedliche Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente Phytamine (= sekundäre Pflanzenstoffe) enthalten. Die Menüs von Terra Canis beinhalten mehr als 20 verschiedene Gemüse-, Obst- und Kräutersorten Getreide: Getreide wird vom Wolf nur selten und in geringen Mengen über den Magen-Darm-Inhalt seines Beutetieres aufgenommen. Dementsprechend sind weder Gebiss noch die Verdauungsphysionomie des Hundes darauf ausgerichtet, größere Mengen Getreide zu verdauen. Als unwesentlicher Nahrungsbestandteil sollte es nur in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Die Terra Canis Menüs bestehen mit max. 10% nur zu einem geringen Prozentsatz aus Getreide. Das verwendete »Getreide« (z.B. Hirse, Buchweizen, Dinkel, Naturreis, Amarant) ist meist glutenfrei und liefert dem Hund viele wichtige Mineralstoffe, Aminosäuren Vitamine Seealge: Die Seealge versorgt den Hund mit allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink, Jod, etc.), allen essentiellen Aminosäuren, mehrfach ungesättigten Fettsäuren und vielen wichtigen Vitaminen Mineralerde: Mineralerde (= Heilerde) ist reich an allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink) und liefert ebenfalls alle essentiellen Aminosäuren Rapsöl: Rapsöl ist mit einem optimalen Mischungsverhältnis zwischen Linolsäure und Linolensäure perfekt für eine ausgeglichene, gesunde Ernährung und liefert natürliches Vitamin A und wichtige Omega-3-Fettsäuren Andensalz: Salz ist ein wichtiger Bestandteil der Hundeernährung, da das über die Beutetiere aufgenommene, salzhaltige Blut den Hund mit zahlreichen Mineralstoffen – unter anderem dem für den Elektrolythaushalt wichtigen Chlorid – versorgt. Terra Canis verwendet natürliches unbehandeltes Andensalz, das »weiße Gold« der Inkas Hagebuttenpulver: Hagebuttenpulver versorgt unterstützend zur Eigensynthese des Hundes den Organismus mit natürlichem Vitamin C Terra Canis Hundefutter wird von einem unabhängigen, anerkannten Labor kontrolliert, welches Lebensmittel auf Produktsicherheit prüft. Alle Menüs werden regelmäßig analysiert, um sicherzustellen, dass der hohe Qualitätsstandard permanent eingehalten wird. Sie finden das entsprechende Siegel auf allen Terra Canis Etiketten. Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot nur unter der Bestellnummer 221035 gilt.

Anbieter: Zooplus
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Sparpaket Terra Canis 12 x 800 g - Mix Pute & Lamm
46,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Terra Canis Hundefutter ist eine vollwertige Hausmannskost für Hunde aus natürlichen und qualitativ hochwertigen Zutaten. Das Ernährungskonzept von Terra Canis folgt mit seinen abwechslungsreichen Rezepturen den natürlichen Ernährungsansprüchen Ihres Hundes. Die bewusste und schonende Zubereitung des Futters aus frischen, natürlichen Zutaten ermöglicht eine optimale Versorgung Ihres Hundes mit allen notwendigen Nährstoffen. Die Terra Canis Menüs für Hunde werden von einer oberbayerischen Metzgerei hergestellt. Dieser Familienbetrieb in dritter Generation hat viele Auszeichnungen und Preise für seine Erzeugnisse erhalten. Er gehört zu den besten Metzgereien in München und zeichnet sich vor allem durch sein Qualitätsbewusstsein aus. Als reiner Lebensmittelbetrieb darf er nur Ware in Lebensmittelqualität lagern, verarbeiten und verkaufen. Dies garantiert die ausschließliche Verwendung lebensmitteltauglicher Zutaten für Terra Canis Hundefutter. Das Sparpaket ist auch als gemischtes Paket erhältlich: Mix Rind Lamm: 6 x 800 g Rind mit Karotte, Apfel Naturreis und 6 x 800 g Lamm mit Zucchini, Hirse Dill Mix Pute Lamm: 6 x 800 g Pute mit Gemüse, Birne Kartoffeln und 6 x 800 g Lamm mit Zucchini, Hirse Dill Mix Kaninchen Rind: 6 x 800 g Kaninchen mit Zucchini, Amaranth Bärlauch und 6 x 800 g Rind mit Gemüse, Apfel Naturreis Mix Kaninchen Wild: 6 x 800 g Kaninchen mit Zucchini, Amaranth Bärlauch und 6 x 800 g Wild mit Amaranth, Kürbis Preiselbeeren Mix Wild Huhn: 6 x 800 g Wild mit Amaranth, Kürbis Preiselbeeren und 6 x 800 g Huhn mit Amaranth, Tomaten Basilikum Die Vorteile von Terra Canis Hundefutter auf einen Blick: Fleisch, Fischfilet sowie alle anderen Zutaten werden frisch verarbeitet, besitzen Lebensmittelqualität und sind deutscher Herkunft Terra Canis garantiert die ausschließliche Verwendung der in der Zusammensetzung erwähnten Zutaten Ein schonendes Garverfahren (Kaltabfüllung niedrige Gartemperatur) gewährleistet, dass die wertvollen natürlichen Vitamine, sekundären Pflanzenstoffe, Mineralstoffe/Spurenelemente und Proteine in höchstmöglichem Maße erhalten bleiben Durch die Zugabe genau errechneter Mengen von Eierschalen Mineralerde wird das für den Hund optimale Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3 : 1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt Terra Canis verzichtet konsequent auf Tier- und Knochenmehl, minderwertige Nebenerzeugnisse, Füllstoffe, Schlachtabfälle, Farb-, Konservierungs-, Lock-, Aromastoffe, künstliche Antioxidantien sowie jegliche synthetische Zusätze und Zucker Die Zutaten von Terra Canis Hundefutter: Muskelfleisch: sichert die Versorgung des Organismus mit hochwertigen Proteinen und Omega-6-Fettsäuren. Zum Muskelfleisch zählen auch Herzfleisch sowie Hühner-, Puten- Kaninchenmägen (Magen und Herz sind reine Muskel und zählen daher nicht zu den Innereien). Innerhalb der Fleischration sollte der Muskelfleischanteil immer am größten sein, Terra Canis Menüs bestehen zum größten Teil aus Muskelfleisch Leber: Da die Leber ein Entgiftungsorgan ist, sollte sie nur selten und in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Terra Canis verwendet daher Leber nur in wenigen Menüs in kleinen Mengen. Gänzlich sollte darauf aber nicht verzichtet werden, da Leber zahlreiche Vitamine Spurenelemente enthält Eierschalen: Lebenswichtiges Kalzium aus den Knochen des Beutetieres substituiert Terra Canis durch Eierschalen. Durch Vorher-Nachher-Analysen konnte individuell für jedes einzelne Menü das für den Hund wichtige Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3:1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt werden Ballaststoffe in Form von Gemüse, Obst Kräutern: Ballaststoffe sind wichtig für die Verdauung, da sie die Darmmotorik anregen und den Darm säubern. Achten Sie hierbei auf ein wenig Abwechslung, da alle Gemüse- Obstsorten unterschiedliche Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente Phytamine (= sekundäre Pflanzenstoffe) enthalten. Die Menüs von Terra Canis beinhalten mehr als 20 verschiedene Gemüse-, Obst- und Kräutersorten Getreide: Getreide wird vom Wolf nur selten und in geringen Mengen über den Magen-Darm-Inhalt seines Beutetieres aufgenommen. Dementsprechend sind weder Gebiss noch die Verdauungsphysionomie des Hundes darauf ausgerichtet, größere Mengen Getreide zu verdauen. Als unwesentlicher Nahrungsbestandteil sollte es nur in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Die Terra Canis Menüs bestehen mit max. 10% nur zu einem geringen Prozentsatz aus Getreide. Das verwendete »Getreide« (z.B. Hirse, Buchweizen, Dinkel, Naturreis, Amarant) ist meist glutenfrei und liefert dem Hund viele wichtige Mineralstoffe, Aminosäuren Vitamine Seealge: Die Seealge versorgt den Hund mit allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink, Jod, etc.), allen essentiellen Aminosäuren, mehrfach ungesättigten Fettsäuren und vielen wichtigen Vitaminen Mineralerde: Mineralerde (= Heilerde) ist reich an allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink) und liefert ebenfalls alle essentiellen Aminosäuren Rapsöl: Rapsöl ist mit einem optimalen Mischungsverhältnis zwischen Linolsäure und Linolensäure perfekt für eine ausgeglichene, gesunde Ernährung und liefert natürliches Vitamin A und wichtige Omega-3-Fettsäuren Andensalz: Salz ist ein wichtiger Bestandteil der Hundeernährung, da das über die Beutetiere aufgenommene, salzhaltige Blut den Hund mit zahlreichen Mineralstoffen – unter anderem dem für den Elektrolythaushalt wichtigen Chlorid – versorgt. Terra Canis verwendet natürliches unbehandeltes Andensalz, das »weiße Gold« der Inkas Hagebuttenpulver: Hagebuttenpulver versorgt unterstützend zur Eigensynthese des Hundes den Organismus mit natürlichem Vitamin C Terra Canis Hundefutter wird von einem unabhängigen, anerkannten Labor kontrolliert, welches Lebensmittel auf Produktsicherheit prüft. Alle Menüs werden regelmäßig analysiert, um sicherzustellen, dass der hohe Qualitätsstandard permanent eingehalten wird. Sie finden das entsprechende Siegel auf allen Terra Canis Etiketten. Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot nur unter der Bestellnummer 221035 gilt.

Anbieter: Zooplus
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Sparpaket Terra Canis 12 x 800 g - Lamm mit Zuc...
46,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Terra Canis Hundefutter ist eine vollwertige Hausmannskost für Hunde aus natürlichen und qualitativ hochwertigen Zutaten. Das Ernährungskonzept von Terra Canis folgt mit seinen abwechslungsreichen Rezepturen den natürlichen Ernährungsansprüchen Ihres Hundes. Die bewusste und schonende Zubereitung des Futters aus frischen, natürlichen Zutaten ermöglicht eine optimale Versorgung Ihres Hundes mit allen notwendigen Nährstoffen. Die Terra Canis Menüs für Hunde werden von einer oberbayerischen Metzgerei hergestellt. Dieser Familienbetrieb in dritter Generation hat viele Auszeichnungen und Preise für seine Erzeugnisse erhalten. Er gehört zu den besten Metzgereien in München und zeichnet sich vor allem durch sein Qualitätsbewusstsein aus. Als reiner Lebensmittelbetrieb darf er nur Ware in Lebensmittelqualität lagern, verarbeiten und verkaufen. Dies garantiert die ausschließliche Verwendung lebensmitteltauglicher Zutaten für Terra Canis Hundefutter. Das Sparpaket ist auch als gemischtes Paket erhältlich: Mix Rind Lamm: 6 x 800 g Rind mit Karotte, Apfel Naturreis und 6 x 800 g Lamm mit Zucchini, Hirse Dill Mix Pute Lamm: 6 x 800 g Pute mit Gemüse, Birne Kartoffeln und 6 x 800 g Lamm mit Zucchini, Hirse Dill Mix Kaninchen Rind: 6 x 800 g Kaninchen mit Zucchini, Amaranth Bärlauch und 6 x 800 g Rind mit Gemüse, Apfel Naturreis Mix Kaninchen Wild: 6 x 800 g Kaninchen mit Zucchini, Amaranth Bärlauch und 6 x 800 g Wild mit Amaranth, Kürbis Preiselbeeren Mix Wild Huhn: 6 x 800 g Wild mit Amaranth, Kürbis Preiselbeeren und 6 x 800 g Huhn mit Amaranth, Tomaten Basilikum Die Vorteile von Terra Canis Hundefutter auf einen Blick: Fleisch, Fischfilet sowie alle anderen Zutaten werden frisch verarbeitet, besitzen Lebensmittelqualität und sind deutscher Herkunft Terra Canis garantiert die ausschließliche Verwendung der in der Zusammensetzung erwähnten Zutaten Ein schonendes Garverfahren (Kaltabfüllung niedrige Gartemperatur) gewährleistet, dass die wertvollen natürlichen Vitamine, sekundären Pflanzenstoffe, Mineralstoffe/Spurenelemente und Proteine in höchstmöglichem Maße erhalten bleiben Durch die Zugabe genau errechneter Mengen von Eierschalen Mineralerde wird das für den Hund optimale Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3 : 1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt Terra Canis verzichtet konsequent auf Tier- und Knochenmehl, minderwertige Nebenerzeugnisse, Füllstoffe, Schlachtabfälle, Farb-, Konservierungs-, Lock-, Aromastoffe, künstliche Antioxidantien sowie jegliche synthetische Zusätze und Zucker Die Zutaten von Terra Canis Hundefutter: Muskelfleisch: sichert die Versorgung des Organismus mit hochwertigen Proteinen und Omega-6-Fettsäuren. Zum Muskelfleisch zählen auch Herzfleisch sowie Hühner-, Puten- Kaninchenmägen (Magen und Herz sind reine Muskel und zählen daher nicht zu den Innereien). Innerhalb der Fleischration sollte der Muskelfleischanteil immer am größten sein, Terra Canis Menüs bestehen zum größten Teil aus Muskelfleisch Leber: Da die Leber ein Entgiftungsorgan ist, sollte sie nur selten und in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Terra Canis verwendet daher Leber nur in wenigen Menüs in kleinen Mengen. Gänzlich sollte darauf aber nicht verzichtet werden, da Leber zahlreiche Vitamine Spurenelemente enthält Eierschalen: Lebenswichtiges Kalzium aus den Knochen des Beutetieres substituiert Terra Canis durch Eierschalen. Durch Vorher-Nachher-Analysen konnte individuell für jedes einzelne Menü das für den Hund wichtige Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3:1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt werden Ballaststoffe in Form von Gemüse, Obst Kräutern: Ballaststoffe sind wichtig für die Verdauung, da sie die Darmmotorik anregen und den Darm säubern. Achten Sie hierbei auf ein wenig Abwechslung, da alle Gemüse- Obstsorten unterschiedliche Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente Phytamine (= sekundäre Pflanzenstoffe) enthalten. Die Menüs von Terra Canis beinhalten mehr als 20 verschiedene Gemüse-, Obst- und Kräutersorten Getreide: Getreide wird vom Wolf nur selten und in geringen Mengen über den Magen-Darm-Inhalt seines Beutetieres aufgenommen. Dementsprechend sind weder Gebiss noch die Verdauungsphysionomie des Hundes darauf ausgerichtet, größere Mengen Getreide zu verdauen. Als unwesentlicher Nahrungsbestandteil sollte es nur in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Die Terra Canis Menüs bestehen mit max. 10% nur zu einem geringen Prozentsatz aus Getreide. Das verwendete »Getreide« (z.B. Hirse, Buchweizen, Dinkel, Naturreis, Amarant) ist meist glutenfrei und liefert dem Hund viele wichtige Mineralstoffe, Aminosäuren Vitamine Seealge: Die Seealge versorgt den Hund mit allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink, Jod, etc.), allen essentiellen Aminosäuren, mehrfach ungesättigten Fettsäuren und vielen wichtigen Vitaminen Mineralerde: Mineralerde (= Heilerde) ist reich an allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink) und liefert ebenfalls alle essentiellen Aminosäuren Rapsöl: Rapsöl ist mit einem optimalen Mischungsverhältnis zwischen Linolsäure und Linolensäure perfekt für eine ausgeglichene, gesunde Ernährung und liefert natürliches Vitamin A und wichtige Omega-3-Fettsäuren Andensalz: Salz ist ein wichtiger Bestandteil der Hundeernährung, da das über die Beutetiere aufgenommene, salzhaltige Blut den Hund mit zahlreichen Mineralstoffen – unter anderem dem für den Elektrolythaushalt wichtigen Chlorid – versorgt. Terra Canis verwendet natürliches unbehandeltes Andensalz, das »weiße Gold« der Inkas Hagebuttenpulver: Hagebuttenpulver versorgt unterstützend zur Eigensynthese des Hundes den Organismus mit natürlichem Vitamin C Terra Canis Hundefutter wird von einem unabhängigen, anerkannten Labor kontrolliert, welches Lebensmittel auf Produktsicherheit prüft. Alle Menüs werden regelmäßig analysiert, um sicherzustellen, dass der hohe Qualitätsstandard permanent eingehalten wird. Sie finden das entsprechende Siegel auf allen Terra Canis Etiketten. Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot nur unter der Bestellnummer 221035 gilt.

Anbieter: Zooplus
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Sparpaket Terra Canis 12 x 800 g - Mix Rind & Lamm
46,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Terra Canis Hundefutter ist eine vollwertige Hausmannskost für Hunde aus natürlichen und qualitativ hochwertigen Zutaten. Das Ernährungskonzept von Terra Canis folgt mit seinen abwechslungsreichen Rezepturen den natürlichen Ernährungsansprüchen Ihres Hundes. Die bewusste und schonende Zubereitung des Futters aus frischen, natürlichen Zutaten ermöglicht eine optimale Versorgung Ihres Hundes mit allen notwendigen Nährstoffen. Die Terra Canis Menüs für Hunde werden von einer oberbayerischen Metzgerei hergestellt. Dieser Familienbetrieb in dritter Generation hat viele Auszeichnungen und Preise für seine Erzeugnisse erhalten. Er gehört zu den besten Metzgereien in München und zeichnet sich vor allem durch sein Qualitätsbewusstsein aus. Als reiner Lebensmittelbetrieb darf er nur Ware in Lebensmittelqualität lagern, verarbeiten und verkaufen. Dies garantiert die ausschließliche Verwendung lebensmitteltauglicher Zutaten für Terra Canis Hundefutter. Das Sparpaket ist auch als gemischtes Paket erhältlich: Mix Rind Lamm: 6 x 800 g Rind mit Karotte, Apfel Naturreis und 6 x 800 g Lamm mit Zucchini, Hirse Dill Mix Pute Lamm: 6 x 800 g Pute mit Gemüse, Birne Kartoffeln und 6 x 800 g Lamm mit Zucchini, Hirse Dill Mix Kaninchen Rind: 6 x 800 g Kaninchen mit Zucchini, Amaranth Bärlauch und 6 x 800 g Rind mit Gemüse, Apfel Naturreis Mix Kaninchen Wild: 6 x 800 g Kaninchen mit Zucchini, Amaranth Bärlauch und 6 x 800 g Wild mit Amaranth, Kürbis Preiselbeeren Mix Wild Huhn: 6 x 800 g Wild mit Amaranth, Kürbis Preiselbeeren und 6 x 800 g Huhn mit Amaranth, Tomaten Basilikum Die Vorteile von Terra Canis Hundefutter auf einen Blick: Fleisch, Fischfilet sowie alle anderen Zutaten werden frisch verarbeitet, besitzen Lebensmittelqualität und sind deutscher Herkunft Terra Canis garantiert die ausschließliche Verwendung der in der Zusammensetzung erwähnten Zutaten Ein schonendes Garverfahren (Kaltabfüllung niedrige Gartemperatur) gewährleistet, dass die wertvollen natürlichen Vitamine, sekundären Pflanzenstoffe, Mineralstoffe/Spurenelemente und Proteine in höchstmöglichem Maße erhalten bleiben Durch die Zugabe genau errechneter Mengen von Eierschalen Mineralerde wird das für den Hund optimale Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3 : 1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt Terra Canis verzichtet konsequent auf Tier- und Knochenmehl, minderwertige Nebenerzeugnisse, Füllstoffe, Schlachtabfälle, Farb-, Konservierungs-, Lock-, Aromastoffe, künstliche Antioxidantien sowie jegliche synthetische Zusätze und Zucker Die Zutaten von Terra Canis Hundefutter: Muskelfleisch: sichert die Versorgung des Organismus mit hochwertigen Proteinen und Omega-6-Fettsäuren. Zum Muskelfleisch zählen auch Herzfleisch sowie Hühner-, Puten- Kaninchenmägen (Magen und Herz sind reine Muskel und zählen daher nicht zu den Innereien). Innerhalb der Fleischration sollte der Muskelfleischanteil immer am größten sein, Terra Canis Menüs bestehen zum größten Teil aus Muskelfleisch Leber: Da die Leber ein Entgiftungsorgan ist, sollte sie nur selten und in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Terra Canis verwendet daher Leber nur in wenigen Menüs in kleinen Mengen. Gänzlich sollte darauf aber nicht verzichtet werden, da Leber zahlreiche Vitamine Spurenelemente enthält Eierschalen: Lebenswichtiges Kalzium aus den Knochen des Beutetieres substituiert Terra Canis durch Eierschalen. Durch Vorher-Nachher-Analysen konnte individuell für jedes einzelne Menü das für den Hund wichtige Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3:1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt werden Ballaststoffe in Form von Gemüse, Obst Kräutern: Ballaststoffe sind wichtig für die Verdauung, da sie die Darmmotorik anregen und den Darm säubern. Achten Sie hierbei auf ein wenig Abwechslung, da alle Gemüse- Obstsorten unterschiedliche Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente Phytamine (= sekundäre Pflanzenstoffe) enthalten. Die Menüs von Terra Canis beinhalten mehr als 20 verschiedene Gemüse-, Obst- und Kräutersorten Getreide: Getreide wird vom Wolf nur selten und in geringen Mengen über den Magen-Darm-Inhalt seines Beutetieres aufgenommen. Dementsprechend sind weder Gebiss noch die Verdauungsphysionomie des Hundes darauf ausgerichtet, größere Mengen Getreide zu verdauen. Als unwesentlicher Nahrungsbestandteil sollte es nur in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Die Terra Canis Menüs bestehen mit max. 10% nur zu einem geringen Prozentsatz aus Getreide. Das verwendete »Getreide« (z.B. Hirse, Buchweizen, Dinkel, Naturreis, Amarant) ist meist glutenfrei und liefert dem Hund viele wichtige Mineralstoffe, Aminosäuren Vitamine Seealge: Die Seealge versorgt den Hund mit allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink, Jod, etc.), allen essentiellen Aminosäuren, mehrfach ungesättigten Fettsäuren und vielen wichtigen Vitaminen Mineralerde: Mineralerde (= Heilerde) ist reich an allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink) und liefert ebenfalls alle essentiellen Aminosäuren Rapsöl: Rapsöl ist mit einem optimalen Mischungsverhältnis zwischen Linolsäure und Linolensäure perfekt für eine ausgeglichene, gesunde Ernährung und liefert natürliches Vitamin A und wichtige Omega-3-Fettsäuren Andensalz: Salz ist ein wichtiger Bestandteil der Hundeernährung, da das über die Beutetiere aufgenommene, salzhaltige Blut den Hund mit zahlreichen Mineralstoffen – unter anderem dem für den Elektrolythaushalt wichtigen Chlorid – versorgt. Terra Canis verwendet natürliches unbehandeltes Andensalz, das »weiße Gold« der Inkas Hagebuttenpulver: Hagebuttenpulver versorgt unterstützend zur Eigensynthese des Hundes den Organismus mit natürlichem Vitamin C Terra Canis Hundefutter wird von einem unabhängigen, anerkannten Labor kontrolliert, welches Lebensmittel auf Produktsicherheit prüft. Alle Menüs werden regelmäßig analysiert, um sicherzustellen, dass der hohe Qualitätsstandard permanent eingehalten wird. Sie finden das entsprechende Siegel auf allen Terra Canis Etiketten. Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot nur unter der Bestellnummer 221035 gilt.

Anbieter: Zooplus
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Sparpaket Terra Canis 12 x 800 g - Rind mit Kar...
46,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Terra Canis Hundefutter ist eine vollwertige Hausmannskost für Hunde aus natürlichen und qualitativ hochwertigen Zutaten. Das Ernährungskonzept von Terra Canis folgt mit seinen abwechslungsreichen Rezepturen den natürlichen Ernährungsansprüchen Ihres Hundes. Die bewusste und schonende Zubereitung des Futters aus frischen, natürlichen Zutaten ermöglicht eine optimale Versorgung Ihres Hundes mit allen notwendigen Nährstoffen. Die Terra Canis Menüs für Hunde werden von einer oberbayerischen Metzgerei hergestellt. Dieser Familienbetrieb in dritter Generation hat viele Auszeichnungen und Preise für seine Erzeugnisse erhalten. Er gehört zu den besten Metzgereien in München und zeichnet sich vor allem durch sein Qualitätsbewusstsein aus. Als reiner Lebensmittelbetrieb darf er nur Ware in Lebensmittelqualität lagern, verarbeiten und verkaufen. Dies garantiert die ausschließliche Verwendung lebensmitteltauglicher Zutaten für Terra Canis Hundefutter. Das Sparpaket ist auch als gemischtes Paket erhältlich: Mix Rind Lamm: 6 x 800 g Rind mit Karotte, Apfel Naturreis und 6 x 800 g Lamm mit Zucchini, Hirse Dill Mix Pute Lamm: 6 x 800 g Pute mit Gemüse, Birne Kartoffeln und 6 x 800 g Lamm mit Zucchini, Hirse Dill Mix Kaninchen Rind: 6 x 800 g Kaninchen mit Zucchini, Amaranth Bärlauch und 6 x 800 g Rind mit Gemüse, Apfel Naturreis Mix Kaninchen Wild: 6 x 800 g Kaninchen mit Zucchini, Amaranth Bärlauch und 6 x 800 g Wild mit Amaranth, Kürbis Preiselbeeren Mix Wild Huhn: 6 x 800 g Wild mit Amaranth, Kürbis Preiselbeeren und 6 x 800 g Huhn mit Amaranth, Tomaten Basilikum Die Vorteile von Terra Canis Hundefutter auf einen Blick: Fleisch, Fischfilet sowie alle anderen Zutaten werden frisch verarbeitet, besitzen Lebensmittelqualität und sind deutscher Herkunft Terra Canis garantiert die ausschließliche Verwendung der in der Zusammensetzung erwähnten Zutaten Ein schonendes Garverfahren (Kaltabfüllung niedrige Gartemperatur) gewährleistet, dass die wertvollen natürlichen Vitamine, sekundären Pflanzenstoffe, Mineralstoffe/Spurenelemente und Proteine in höchstmöglichem Maße erhalten bleiben Durch die Zugabe genau errechneter Mengen von Eierschalen Mineralerde wird das für den Hund optimale Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3 : 1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt Terra Canis verzichtet konsequent auf Tier- und Knochenmehl, minderwertige Nebenerzeugnisse, Füllstoffe, Schlachtabfälle, Farb-, Konservierungs-, Lock-, Aromastoffe, künstliche Antioxidantien sowie jegliche synthetische Zusätze und Zucker Die Zutaten von Terra Canis Hundefutter: Muskelfleisch: sichert die Versorgung des Organismus mit hochwertigen Proteinen und Omega-6-Fettsäuren. Zum Muskelfleisch zählen auch Herzfleisch sowie Hühner-, Puten- Kaninchenmägen (Magen und Herz sind reine Muskel und zählen daher nicht zu den Innereien). Innerhalb der Fleischration sollte der Muskelfleischanteil immer am größten sein, Terra Canis Menüs bestehen zum größten Teil aus Muskelfleisch Leber: Da die Leber ein Entgiftungsorgan ist, sollte sie nur selten und in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Terra Canis verwendet daher Leber nur in wenigen Menüs in kleinen Mengen. Gänzlich sollte darauf aber nicht verzichtet werden, da Leber zahlreiche Vitamine Spurenelemente enthält Eierschalen: Lebenswichtiges Kalzium aus den Knochen des Beutetieres substituiert Terra Canis durch Eierschalen. Durch Vorher-Nachher-Analysen konnte individuell für jedes einzelne Menü das für den Hund wichtige Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3:1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt werden Ballaststoffe in Form von Gemüse, Obst Kräutern: Ballaststoffe sind wichtig für die Verdauung, da sie die Darmmotorik anregen und den Darm säubern. Achten Sie hierbei auf ein wenig Abwechslung, da alle Gemüse- Obstsorten unterschiedliche Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente Phytamine (= sekundäre Pflanzenstoffe) enthalten. Die Menüs von Terra Canis beinhalten mehr als 20 verschiedene Gemüse-, Obst- und Kräutersorten Getreide: Getreide wird vom Wolf nur selten und in geringen Mengen über den Magen-Darm-Inhalt seines Beutetieres aufgenommen. Dementsprechend sind weder Gebiss noch die Verdauungsphysionomie des Hundes darauf ausgerichtet, größere Mengen Getreide zu verdauen. Als unwesentlicher Nahrungsbestandteil sollte es nur in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Die Terra Canis Menüs bestehen mit max. 10% nur zu einem geringen Prozentsatz aus Getreide. Das verwendete »Getreide« (z.B. Hirse, Buchweizen, Dinkel, Naturreis, Amarant) ist meist glutenfrei und liefert dem Hund viele wichtige Mineralstoffe, Aminosäuren Vitamine Seealge: Die Seealge versorgt den Hund mit allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink, Jod, etc.), allen essentiellen Aminosäuren, mehrfach ungesättigten Fettsäuren und vielen wichtigen Vitaminen Mineralerde: Mineralerde (= Heilerde) ist reich an allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink) und liefert ebenfalls alle essentiellen Aminosäuren Rapsöl: Rapsöl ist mit einem optimalen Mischungsverhältnis zwischen Linolsäure und Linolensäure perfekt für eine ausgeglichene, gesunde Ernährung und liefert natürliches Vitamin A und wichtige Omega-3-Fettsäuren Andensalz: Salz ist ein wichtiger Bestandteil der Hundeernährung, da das über die Beutetiere aufgenommene, salzhaltige Blut den Hund mit zahlreichen Mineralstoffen – unter anderem dem für den Elektrolythaushalt wichtigen Chlorid – versorgt. Terra Canis verwendet natürliches unbehandeltes Andensalz, das »weiße Gold« der Inkas Hagebuttenpulver: Hagebuttenpulver versorgt unterstützend zur Eigensynthese des Hundes den Organismus mit natürlichem Vitamin C Terra Canis Hundefutter wird von einem unabhängigen, anerkannten Labor kontrolliert, welches Lebensmittel auf Produktsicherheit prüft. Alle Menüs werden regelmäßig analysiert, um sicherzustellen, dass der hohe Qualitätsstandard permanent eingehalten wird. Sie finden das entsprechende Siegel auf allen Terra Canis Etiketten. Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot nur unter der Bestellnummer 221035 gilt.

Anbieter: Zooplus
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Sparpaket Terra Canis 12 x 800 g - Mix Wild & Huhn
46,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Terra Canis Hundefutter ist eine vollwertige Hausmannskost für Hunde aus natürlichen und qualitativ hochwertigen Zutaten. Das Ernährungskonzept von Terra Canis folgt mit seinen abwechslungsreichen Rezepturen den natürlichen Ernährungsansprüchen Ihres Hundes. Die bewusste und schonende Zubereitung des Futters aus frischen, natürlichen Zutaten ermöglicht eine optimale Versorgung Ihres Hundes mit allen notwendigen Nährstoffen. Die Terra Canis Menüs für Hunde werden von einer oberbayerischen Metzgerei hergestellt. Dieser Familienbetrieb in dritter Generation hat viele Auszeichnungen und Preise für seine Erzeugnisse erhalten. Er gehört zu den besten Metzgereien in München und zeichnet sich vor allem durch sein Qualitätsbewusstsein aus. Als reiner Lebensmittelbetrieb darf er nur Ware in Lebensmittelqualität lagern, verarbeiten und verkaufen. Dies garantiert die ausschließliche Verwendung lebensmitteltauglicher Zutaten für Terra Canis Hundefutter. Das Sparpaket ist auch als gemischtes Paket erhältlich: Mix Rind Lamm: 6 x 800 g Rind mit Karotte, Apfel Naturreis und 6 x 800 g Lamm mit Zucchini, Hirse Dill Mix Pute Lamm: 6 x 800 g Pute mit Gemüse, Birne Kartoffeln und 6 x 800 g Lamm mit Zucchini, Hirse Dill Mix Kaninchen Rind: 6 x 800 g Kaninchen mit Zucchini, Amaranth Bärlauch und 6 x 800 g Rind mit Gemüse, Apfel Naturreis Mix Kaninchen Wild: 6 x 800 g Kaninchen mit Zucchini, Amaranth Bärlauch und 6 x 800 g Wild mit Amaranth, Kürbis Preiselbeeren Mix Wild Huhn: 6 x 800 g Wild mit Amaranth, Kürbis Preiselbeeren und 6 x 800 g Huhn mit Amaranth, Tomaten Basilikum Die Vorteile von Terra Canis Hundefutter auf einen Blick: Fleisch, Fischfilet sowie alle anderen Zutaten werden frisch verarbeitet, besitzen Lebensmittelqualität und sind deutscher Herkunft Terra Canis garantiert die ausschließliche Verwendung der in der Zusammensetzung erwähnten Zutaten Ein schonendes Garverfahren (Kaltabfüllung niedrige Gartemperatur) gewährleistet, dass die wertvollen natürlichen Vitamine, sekundären Pflanzenstoffe, Mineralstoffe/Spurenelemente und Proteine in höchstmöglichem Maße erhalten bleiben Durch die Zugabe genau errechneter Mengen von Eierschalen Mineralerde wird das für den Hund optimale Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3 : 1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt Terra Canis verzichtet konsequent auf Tier- und Knochenmehl, minderwertige Nebenerzeugnisse, Füllstoffe, Schlachtabfälle, Farb-, Konservierungs-, Lock-, Aromastoffe, künstliche Antioxidantien sowie jegliche synthetische Zusätze und Zucker Die Zutaten von Terra Canis Hundefutter: Muskelfleisch: sichert die Versorgung des Organismus mit hochwertigen Proteinen und Omega-6-Fettsäuren. Zum Muskelfleisch zählen auch Herzfleisch sowie Hühner-, Puten- Kaninchenmägen (Magen und Herz sind reine Muskel und zählen daher nicht zu den Innereien). Innerhalb der Fleischration sollte der Muskelfleischanteil immer am größten sein, Terra Canis Menüs bestehen zum größten Teil aus Muskelfleisch Leber: Da die Leber ein Entgiftungsorgan ist, sollte sie nur selten und in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Terra Canis verwendet daher Leber nur in wenigen Menüs in kleinen Mengen. Gänzlich sollte darauf aber nicht verzichtet werden, da Leber zahlreiche Vitamine Spurenelemente enthält Eierschalen: Lebenswichtiges Kalzium aus den Knochen des Beutetieres substituiert Terra Canis durch Eierschalen. Durch Vorher-Nachher-Analysen konnte individuell für jedes einzelne Menü das für den Hund wichtige Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3:1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt werden Ballaststoffe in Form von Gemüse, Obst Kräutern: Ballaststoffe sind wichtig für die Verdauung, da sie die Darmmotorik anregen und den Darm säubern. Achten Sie hierbei auf ein wenig Abwechslung, da alle Gemüse- Obstsorten unterschiedliche Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente Phytamine (= sekundäre Pflanzenstoffe) enthalten. Die Menüs von Terra Canis beinhalten mehr als 20 verschiedene Gemüse-, Obst- und Kräutersorten Getreide: Getreide wird vom Wolf nur selten und in geringen Mengen über den Magen-Darm-Inhalt seines Beutetieres aufgenommen. Dementsprechend sind weder Gebiss noch die Verdauungsphysionomie des Hundes darauf ausgerichtet, größere Mengen Getreide zu verdauen. Als unwesentlicher Nahrungsbestandteil sollte es nur in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Die Terra Canis Menüs bestehen mit max. 10% nur zu einem geringen Prozentsatz aus Getreide. Das verwendete »Getreide« (z.B. Hirse, Buchweizen, Dinkel, Naturreis, Amarant) ist meist glutenfrei und liefert dem Hund viele wichtige Mineralstoffe, Aminosäuren Vitamine Seealge: Die Seealge versorgt den Hund mit allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink, Jod, etc.), allen essentiellen Aminosäuren, mehrfach ungesättigten Fettsäuren und vielen wichtigen Vitaminen Mineralerde: Mineralerde (= Heilerde) ist reich an allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink) und liefert ebenfalls alle essentiellen Aminosäuren Rapsöl: Rapsöl ist mit einem optimalen Mischungsverhältnis zwischen Linolsäure und Linolensäure perfekt für eine ausgeglichene, gesunde Ernährung und liefert natürliches Vitamin A und wichtige Omega-3-Fettsäuren Andensalz: Salz ist ein wichtiger Bestandteil der Hundeernährung, da das über die Beutetiere aufgenommene, salzhaltige Blut den Hund mit zahlreichen Mineralstoffen – unter anderem dem für den Elektrolythaushalt wichtigen Chlorid – versorgt. Terra Canis verwendet natürliches unbehandeltes Andensalz, das »weiße Gold« der Inkas Hagebuttenpulver: Hagebuttenpulver versorgt unterstützend zur Eigensynthese des Hundes den Organismus mit natürlichem Vitamin C Terra Canis Hundefutter wird von einem unabhängigen, anerkannten Labor kontrolliert, welches Lebensmittel auf Produktsicherheit prüft. Alle Menüs werden regelmäßig analysiert, um sicherzustellen, dass der hohe Qualitätsstandard permanent eingehalten wird. Sie finden das entsprechende Siegel auf allen Terra Canis Etiketten. Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot nur unter der Bestellnummer 221035 gilt.

Anbieter: Zooplus
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot